Der Verein

Der Musikverein Henggart wurde 1924 als klassischer Dorfverein gegründet. Seit 1981 spielt der Verein in der traditionellen Brass Band Besetzung nach englischem Vorbild.

Zweck

Das Ziel des Vereins ist die Förderung der Blasmusik, vor allem des Brass Band Stils. Dazu wird grosser Wert auf die Aus- und Weiterbildung der Mitglieder und Jungbläser gelegt. Mit Instrumenten-
vorstellungen oder speziellen Kinderkonzerten wird versucht, genügend Nachwuchs zu gewinnen.

Neben der intensiven Probenarbeit, wird aber auch die Pflege der Kameradschaft nicht vergessen. Gemütliche Runden nach der Probe gehören ebenso dazu, wie spezielle nichtmusikalische Anlässe.

Tätigkeit

Seit der Umstellung auf Brass Band, beteiligt sich der Verein mehr oder weniger regelmässig an regionalen und nationalen Wettbewerben. 1984 wagte man den Aufstieg in die zweite Klasse und nahm zum ersten Mal am Schweizerischen Brass Band Wettbewerb teil. Dieser wurde ab 1987 ein fester Bestandteil des Jahresprogramms. In den Jahren 1989 und 1997 gelang es den Henggartern als Sieger aus diesem Wettbewerb hervorzugehen.

Wettbewerbe bestimmen aber nur einen kleinen Teil unseres Jahresprogramms. Ihr Können stellt die Band neben den traditionellen Frühlings- und Winterkonzerten immer wieder an diversen Auftritten unter Beweis. Das Repertoire reicht von klassischer Musik, über originale Brass Band Literatur, bis zu moderner Unterhaltungsmusik mit Showelementen.

Musikalische Leitung

Seit Oktober 2009 steht die BBH unter der musikalischen Leitung von Christian Bachmann.

Unsere Musikproben

Reguläre Probe:   Donnerstag, 20.00 – 22.00 Uhr
Zusatzproben: Dienstag, 20.00 – 22.00 Uhr
Ort: Flaachtalstrasse 15a, Henggart (im UG der Post)